80 x 80 cm, Leinwand, Acryl

 

Das VoguLisi ist ein lustiges Kuh-Porträt. Der Name "VoguLisi" bezieht sich auf ein bekanntes Schweizer Mundart-Lied: Vogu-Lisi. Das Lied ist zu einem Markenzeichen von Adelnden (Berner Oberland) geworden und gehört zu den bekanntesten Mundartliedern der Schweiz. Nach Aussage des Adelbodner Vizetourismusdirektors Jürg Blum entstand das Lied in den 1950er Jahren bei der Eröffnung der Alten Taverne in Adelboden. Dort spielte das Duo Meisen aus Zürich. Als die schöne, junge Fotografin Lisa das Lokal betrat, habe das Duo «das Stück spontan aus dem Ärmel geschüttelt», um diese Frau zu besingen. Das Lied sei daher eigentlich ein «Anmachlied». Die Fotografin Lisa sei eine «hübsche Lebefrau» mit einem «zweifelhaften Ruf» gewesen und habe «Freudschaften öfters gewechselt». Sie habe in den 1950er-Jahren die Gäste in den Nachtlokalen Adelbodens abgelichtet und dabei manch einem Adelbodner den Kopf verdreht.

VoguLisi 80 x 80 cm

CHF900.00Preis

    © Fredi Gertsch | Burgdorf, Switzerland | +41 34 422 69 92

    • Facebook Social Icon
    • Pinterest Social Icon
    • Instagram Social Icon