80 x 80 cm, Leinwand, Acryl mit Collage

 

Das Bild baut auf einer Grundcollage auf. Diese besteht aus rechteckigen Schnipseln aus einem Warenkatalog des traditionsreichen Warenhauses Loeb in Bern.

 

Die zwei Mädchen wollen die Kühe nicht mehr als Warenlieferanten (Nutztiere) für Milch und Fleisch missbrauchen, allem voran wollen sie, dass die Kälbchen bei ihrer Mutter bleiben und ihre Milch trinken dürfen. Deshalb werben sie dafür, in einem ersten Schritt wenigstens die Kuhmilch mit Hafermilch zu ersetzen - es wenigstens zu versuchen.

 

Zuerst wollte ich das Bild "Three Girls" nennen, die Kuh auf die gleiche Ebene wie die Mädchen nehmen (darf man das?).  Beim Googeln habe ich aber festgestellt, dass ich diesen Titel nicht nehmen  kann, weil ich dabei auf eine britische Miniserie über Kindsmissbrauch gestossen bin. 

 

Kuhle Bilder® von Fredi Gertsch bringen gute Laune in Ihr Leben. Sie werden dank der farbigen Fröhlichkeit in Ihren Räumen dem Alltag immer wieder kurz entschweben. Die Pop-Art-Kühe wirken in jedem Wohnraum, Wartezimmer, Arbeitsraum und in jeder Praxis.

Never Not Try 80 x 80 cm

CHF 1'500.00Preis